Reisen     Urlaubsziele
   
Deutschland
Berlin
Land Brandenburg
Park Sanssouci
Reiseziele in Brandenburg - Potsdam Sanssouci
   
Sanssouci
Die ausgedehnten Parkanlagen von Sanssouci wurden auf Befehl von Friedrich II. (der Große) ab 1744 in Potsdam auf einem hügeligen Gelände vor dem Brandenburger Tor angelegt.
Schloss Sanssouci
Der König wollte hier nicht vorrangig präsentieren - eher ohne Sorge (franz.: sans souci) seinen Neigungen nachgehen können. Der Park von Sanssouci ist die Hauptattraktion von Potsdam.

Die am Obelisk beginnende, etwa zwei Kilometer lange Allee, führt gerade auf das Neue Palais zu. Im Palais, 1763 - 1769 gebaut, gibt es eine reiche Sammlung Intarsienmöbeln, die Gemäldesammlung, das Schlosstheater sowie die prächtige Marmorgalerie.
Rechts und links dieser Allee bietet sich ein abwechslungsreicher Ausblick auf Wiesen, große Baumgruppen, Zier- und Nutzgärten sowie zu den anderen Bauten von Sanssouci, wie Friedenskirche, Orangerie oder dem Teehaus.
Sanssouci » Teil 2
Sanssouci Park Sanssouci Schloß Sanssouci
Preußische Schlösser und Gärten - Potsdam Sanssouci
Park und Schloß
Rheinsberg
Park Sanssouci
Germendorf
Tier- und Freizeitpark
Freizeitpark Germendorf
   
Neue Suche   Suchergebnisse   Buch zum Thema
Home I Suche I Reiseangebote I Reiseziele I Sitemap 
© Copyright by www.reiseziele-a-z.de