Reisen     Urlaubsziele
   
Deutschland
Berlin
Land Brandenburg
Park Sanssouci
Die Preußischen Schlösser und Gärten - Sanssouci
   
Sanssouci    (Teil 2)

Schloss Sanssouci ist ein eingeschossiger 97 Meter langer Rokokobau mit einer großen elliptischen Kuppel. Es entstand 1745 bis 1747 nach Skizzen Friedrich II. und Entwürfen von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff. Die ehemaligen Räume des Königs liegen im östlichen Bereich, die der Gäste im westlichen, in der Mitte nehmen Vestibül und Marmorsaal einen besonderen Platz ein.
Flankiert wird das Schloss von zwei ähnlichen Gebäuden, östlich von der Bildergalerie, westlich von den Neuen Kammern.
Das Chinesische Teehaus wurde 1754 - 1756 für die Ausstellung wertvollen chine­sischen Porzellans und als Gästehaus gebaut.
1841 wurde an der Havel das neue Wasserwerk zur Bewässerung der ausgedehnten Parkanlagen errichtet.
zurück zum » Teil 1
» weiter 
Park und Schloß
Rheinsberg
Park Rheinsberg
Schlösser und Gärten
Die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau
Schlösser im Allgäu
Schweriner Schloss
Besuch auf der Schlossinsel im Schweriner See, unweit des Schweriner Stadtzentrums
Schweriner Schloss
   
   
Neue Suche   Suchergebnisse   Buch zum Thema
Home I Suche I Reiseangebote I Reiseziele I Sitemap 
© Copyright by www.reiseziele-a-z.de